B

30.07.2019

Veranstaltung "Bad Bayersoien in Flammen"

Bad Bayersoien in FlammenBad Bayersoien in FlammenBad Bayersoien in Flammen

 

Nach den großen Erfolgen der vergangenen Jahre heißt es auch in diesem Jahr wieder "Bad Bayersoien in Flammen! Die Besucher des reizvollen Sommerevents dürfen sich auf eine spannende Mischung aus mitreißender, stimmungsvoller Blasmusik und spektakulärer pyrotechnischer Kunst freuen. Schauplatz dieses Festes für alle Sinne - und wie geschaffen dafür - ist der idyllisch im Pfaffenwinkel gelegene Soier See.

Eingetaucht in Licht, Farben und Musik - so präsentiert sich die Kulisse des schmucken, oberbayerischen Ortes Bad Bayersoien an diesem Abend. Unter dem diesjährigen Motto "Brennende Herzen" startet das Seefest der besonderen Art. Die Musiker des Orchester Kurzweil, der Ammerland Musi und der Blaskapelle Bad Bayersoien freuen sich darauf, Jung und Alt mit Musik vom Feinsten zu unterhalten und die Gäste mit guter Laune und schönen Melodien in den Festabend hinein zu begleiten.

Bei Einbruch der Dunkelheit nach 21:00 Uhr stimmt die Blaskapelle eine abendliche Serenade an, die durch die Gesangssolisten Christine & Martin Mantel untermalt wird. Dargeboten werden u.a. "Bergwerk", "Shallow" und "Music" von John Miles. Pyrotechnik, Laser und zwei Leinwände begleiten und unterstreichen die musikalische Darbietung und lassen die akustischen und optischen Eindrücke zu einer genussvollen Einheit für die Sinne verschmelzen. Als krönender Abschluss spiegelt sich ein fulminantes Brillant-Feuerwerk im sanften Dunkel des Sees.

Für kulinarische Gaumenfreuden sorgen die heimischen Wirte.

Die im Jahre 1827 gegründete Blaskapelle blickt auf zahlreiche nationale und internationale Gastspiele - u.a. bei den Internationalen Musikparaden und mehreren Auftritten im Musikantenstadl wie auch anderen Fernsehsendungen (u.a. Wies`n-Frühschoppen, Auf geht`s) - zurück.

Eintritt: Erwachsene 13,00 €, Jugendliche bis 15 Jahre 5,00 €, Kinder bis 6 Jahre Eintritt frei

Karten nur an der Abendkasse erhältlich!

Ausweichtermine bei schlechter Witterung sind Samstag, 03.08. bzw. Sonntag, 04.08.19

Info-Telefon: +49 8845 7030630